Jun 182013
 

Zu den Neuerungen in der Sage Office Line 2013 zählen die Auskünfte.

Dieses Modul ersetzt die bisherige Bildschirmauskunft und ist der Einstieg in die Web Programmierung bei Sage.

Angesprochen werden die Auskünfte nicht mehr über das Access, sondern direkt über einen web Service.

Das hat den Vorteil, das man auch außerhalb der Office Line auf die Auskünfte zugreifen kann. Der WebClient,

der dann nicht mehr lange auf sich warten läßt, ist schon in Arbeit.

Die Auskünfte sind so flexibel, das weitere Auswertungen integriert werden können. Hierüber werden wir noch mal

im Detail schreiben. Den Umgang habe ich in einem kleinen Video zusammengestellt.

Wenn Sie weitere Informationen über unseren Blog und unsere Video Schulungen erfahren mochten, senden Sie uns

eine EMail an:  OfficeLine@klick-tipp.com mit dem Betreff “ eintragen“.

Wir senden Ihnen dann Informationen zu, wenn es interessante Neuigkeiten gibt. Die Information ist kostenlos.

 

Jun 172013
 

Microsoft hat den automatischen Support / Updates für Windows XP eingestellt.

Das ist nicht sofort dramatisch, wenn Sie einen aktuellen Service Stand haben.  Wenn Sie jedoch XP

neu installieren, gibt es keine automatischen Service Updates mehr. D.H. der Rechner bleibt auf dem Installations-

stand.  Damit läuft aber keine Sage Anwendung und kein CRM oder Web Anwendung, die einen aktuellen Stand bracht.

Wir haben uns deshalb entschlossen, den Support XP einzustellen.

Natürlich versuchen wir im Einzelfall immer eine Lösung zu finden, über einzelne Updates.

Die kann dann aber auch darin bestehen, das Sie eine neue Betriebssystemversion brauchen.

(Oft sind die Rechner aber auch so alt, dass ein Ersatz für alle Beteiligten das Beste ist Ha Ha).

Ulrich Seiboth

 

Mai 212013
 

Beschäftigen Sie sich das erste mal mit der Sage Office Line Warenwirtschaft ?

Sind Sie unsicher, wie Sie Belege erzeugen und was im Hintergrund passiert ?

Wir zeigen Ihnen in unserem Webinar „Verkaufsbelege in der Office Line Warenwirtschaft“

alles was Sie wissen müssen, um erfolgreich Verkaufsbelege zu erstellen.

 

Das Webinar ist Teil unserer Online Schulungsreihe.

Wenn Sie Interesse an unseren Schulungswebinaren haben, informieren wir Sie gerne, wenn

wir weitere Webinare fertig haben. Senden Sie uns ein kurzes Mail mit dem Hinweis „Webinare“

an:  info@teamdb.de  oder besuchen Sie unsere Webseite www.cloudandcoach.de.

Ihre Teamdb Business Academy

 

 

Apr 052013
 

Zum 1.Februar 2014 wird S€PA europaweit eingeführt

und ersetzt den bisherigen Zahlungsverkehr.

Aus der Kontonummer wird IBAN und aus der Bankleitzahl wird BIC.

Was das konkret an Arbeit bedeutet und wie Sie die Umstellung mit wenig Aufwand

planen und umsetzen können, zeigen wir Ihnen im folgenden Video.

 

Wir haben die Informationen noch mal in Kurzform als pdf erstellt zum Downloaden: SEPA-Merkblatt

Ihre Teamdb Business Academy

Mrz 272013
 

Problemdarstellung:

Wenn Sie einen erstellten Druckbeleg aus dem Korrespondenzformular in einen Druckprozess einbinden, ist die Schriftart (von Sage)  auf Arial festgelegt. Sage Office Line Version 6.1 mit SQL Server 2008R2.

Die Schriftart der Korrespondenzformulare kann im Assistenten bis auf den Fusstext nicht geändert werden.

Lösungsansatz:

Daher müssen Sie Im PrintAddin einen neuen Report mit der gewünschten Schriftart  anlegen und danach in der Datenbank unter der Tabelle „KHKDruckbelege“ einen neuen Datensatz hinzufügen, um die gewünschte Schriftart übernehmen zu können.

  • Typ                         4000
  • Druckbeleg            eindeutige Zahl (darf nicht vorhanden sein)
  • Bezeichnung         Name des Druckprozesses (z.b. Rechung_Calibri)
  • Report                    Name des Reports nach Wahl (z.b. Rechung_neue_Schriftart)
  • Option                    0
  • Timestamp           < Null>

Wenn Sie den Report im PrintAddIn erstellt haben und die Einträge in der Tabelle vorgenommen haben, können Sie anschließend im Assistenten die weitere Bearbeitung vornehmen (Druckerzuweisung und Druck mit oder ohne Vorschau)  und der Beleg wird in der gewünschten Schriftart gedruckt.

Alle Angaben kommen aus aktuellen Erfahrungen aus unserem Support und sind ohne Gewähr.