Jun 242013
 

Um Probleme bei der Übernahme von Daten aus einer älteren Classic Line 4.x in die aktuelle SNC 2014 zu vermeiden,

bitte die folgende Information beachten.

 

Kurzbeschreibung

Aktuell kann in der SNC 5.3 mit einem migrierten Mandanten aus der CL 4.x nicht gebucht werden,

wenn in der Tabelle OpEinmaladressenKreditoren keine Datensätze vorhanden sind,

in der Tabelle OpKreditoren jedoch Datensätze zum Zeitpunkt der Migration vorhanden sind.

 

Dringende Empfehlung

Bitte warten Sie mit einer Migration bis zu unserer Korrektur oder nehmen Sie die Migration mit einer Classic Line Version 5.2 vor,

die Sie anschließend auf die 5.3 upgraden können.

 

Wir werden ein korrigiertes Hotfix in wenigen Tagen zur Verfügung stellen.

 

Für den Fall, dass die Migration bereits vorgenommen wurde, setzen Sie sich bitte mit Sage (oder uns)  bezüglich der Korrektur

der Daten in Verbindung.

Wenn sie immer informiert bleiben wollen, nutzen Sie unseren EMail Verteiler   cl@click-tipp.com mit dem Betreff „eintragen“.

Danke

Ulrich Seiboth / Teamdb Business Solutions

Alle Informationen sind nach aktuellem Stand und ohne Gewähr für den Einzelfall gegeben.

Jun 182013
 

Zu den Neuerungen in der Sage Office Line 2013 zählen die Auskünfte.

Dieses Modul ersetzt die bisherige Bildschirmauskunft und ist der Einstieg in die Web Programmierung bei Sage.

Angesprochen werden die Auskünfte nicht mehr über das Access, sondern direkt über einen web Service.

Das hat den Vorteil, das man auch außerhalb der Office Line auf die Auskünfte zugreifen kann. Der WebClient,

der dann nicht mehr lange auf sich warten läßt, ist schon in Arbeit.

Die Auskünfte sind so flexibel, das weitere Auswertungen integriert werden können. Hierüber werden wir noch mal

im Detail schreiben. Den Umgang habe ich in einem kleinen Video zusammengestellt.

Wenn Sie weitere Informationen über unseren Blog und unsere Video Schulungen erfahren mochten, senden Sie uns

eine EMail an:  OfficeLine@klick-tipp.com mit dem Betreff “ eintragen“.

Wir senden Ihnen dann Informationen zu, wenn es interessante Neuigkeiten gibt. Die Information ist kostenlos.

 

Jun 172013
 

Microsoft hat den automatischen Support / Updates für Windows XP eingestellt.

Das ist nicht sofort dramatisch, wenn Sie einen aktuellen Service Stand haben.  Wenn Sie jedoch XP

neu installieren, gibt es keine automatischen Service Updates mehr. D.H. der Rechner bleibt auf dem Installations-

stand.  Damit läuft aber keine Sage Anwendung und kein CRM oder Web Anwendung, die einen aktuellen Stand bracht.

Wir haben uns deshalb entschlossen, den Support XP einzustellen.

Natürlich versuchen wir im Einzelfall immer eine Lösung zu finden, über einzelne Updates.

Die kann dann aber auch darin bestehen, das Sie eine neue Betriebssystemversion brauchen.

(Oft sind die Rechner aber auch so alt, dass ein Ersatz für alle Beteiligten das Beste ist Ha Ha).

Ulrich Seiboth

 

Jun 122013
 

Das Aktionsangebot gilt für Classic Line Kunden, die nicht über einen gültigen Wartungsvertrag verfügen,

Für einen Festpreis von 1850 € (Standard-Version, 2690 € für die Business-Version)

inkl. einem Wartungsvertrag für 1  Jahr

kann der Kunde auf die Sage New Classic umstellen.

Die vorhandenen Zusatzmodule sowie ein Arbeitsplatz sind im Umstellungspreis enthalten. (Angebot’s pdf)

Das Angebot ist zeitlich befristet auf den 19.09.2013.

Nutzen Sie dieses Angebot, um aktive Classic Line Anwender wieder auf eine aktuelle Version und

zurück in die Wartung zu bringen. Fordern Sie weitere Info’s.

Natürlich können Sie die neue CL Version dann auch gerne in unserer Cloud nutzen.

Weitere Informationen zum Hosting finden Sie auf unsrer Web Seite:   http://cloudandservice.de